GKI Kraftabstieg und Krafthaus Prutz/Ried

Projektname:

GKI Kraftabstieg und Krafthaus Prutz/Ried

Auftraggeber:

Gemeinschaftskraftwerk Inn GmbH

Bauzeit:

2014 - 2018

Land:

Tirol (A)

Projektbeschreibung:

Mit dem Gemeinschaftskraftwerk Inn (GKI) entsteht am oberen Inn im schweizerisch/österreichischen Grenzgebiet das größte seit Jahren im Alpenraum neu gebaute Laufwasserkraftwerk. Das Wasser fließt von der Wehranlage in Ovella bis zum Krafthaus in Prutz/Ried durch einen 23,2 km langen Triebwasserstollen. Über einen gepanzerten Schrägschacht trifft das Wasser dann auf die Turbinen im Krafthaus. Die ARGE GKI Prutz/Ried wurde mit der Errichtung eines Zugangsstollens, Teile des Triebwasserweges, des Schrägschachtes, des Wasserschlossschachtes und des Krafthauses beauftragt.

Projektliste